Programmier-Anfänger aufgepasst:

Deine eigene App in 2 Stunden
für Android & Apple iOS

Neues System zeigt, wie Anfänger einfach & schnell Apps programmieren können

Du möchtest Apps entwickeln? Vielleicht der Erfinder des nächsten Instagrams oder Google Maps sein?

Apps programmieren kann für Anfänger frustrierend sein.


- Du weißt nicht, wo Du anfangen sollst.

- Du weißt nicht, welche Programmiersprache die "Beste" ist.

- Vielleicht hast Du sogar ein paar YouTube-Videos oder Tutorials angeklickt und bist jetzt noch verwirrter?


Probleme beim Apps-Programmieren


Es liegt nich an Dir!


Die meisten "Tutorials" sind nicht geeignet, um das erstellen von Apps zu lernen. Sie haben keine Struktur.


Andere Tutorials fordern zu viel Vorwissen von Dir.


Wenn Du deine eigenen Apps bauen willst, dann findest Du hier endlich die Lösung.


Der LerneProgrammieren Appkurs zeigt Dir Schritt-für-Schritt, wie Du ohne viele Vorkenntnisse deine eigenen Apps erstellst. Du wirst danach alle Werkzeuge eines App-Entwicklers beherrschen. 


Deine App auf deinem Smartphone!


Stell Dir vor wie es sich anfühlt, wenn Du auf dein Smartphone guckst und dort endlich deine eigene App siehst. 


Wie gut fühlt sich das an, endlich auf Erfolgskurs zu sein?


Wenn Du heute mit dem Appkurs anfängst, hast Du bereits in wenigen Stunden die erste App entwickelt.

Du + 2 Stunden = Deine erste App

Machen wir aus dem Traum Deine neue App-Realität


Sein wir ehrlich:

Wir alle müssen neue Fähigkeiten lernen. Egal ob beim Radfahren als Kind oder beim Programmieren der ersten App.


Doch um schnell und frustfrei zu lernen, brauchen wir einen guten Lehrer.

Dein App-Mentor: Arek Roczniewski

Dein persönlicher Mentor Arek ist seit 15 Jahren professioneller Software-Entwickler.  Er ist Gründer von LerneProgrammieren.de und Erschaffer des Bestsellers "Anfängerkurs für Programmier-Anfänger" sowie Autor des gleichnamigen eBooks.

Arek hat bereits für Fortune 500 Companies gearbeitet und Vorträge über das Programmieren auf der ganzen Welt gehalten, darunter in Japan und Südkorea. 


Im App-Kurs zeigt er Dir Schritt-für-Schritt, wie Du mit der App-Entwicklung anfängst. Du lernst das Programmieren dabei wie ein echter Software-Entwickler. Im Kurs programmierst Du sogar 12 Apps selber.

ALLES über App-Entwicklung ...
Schritt-für-Schritt erklärt.

Schritt-für-Schritt

Jede Lektion baut auf dem Wissen auf, das Du aus früheren Lektionen gesammelt hast. Wir fangen ganz einfach an und erweitern deinen Lernfortschritt dann in einem angenehmen Tempo.

Einfache & verständliche Beispiele

Echte Beispiele in jeder Lektion. Du lernst KEINE abstrakten Theorie-Konzepte. Im App-Kurs lernst Du über Beispiele aus der echten Welt. Dadurch wird es so einfach, dass es sogar ein Grundschüler versteht.

Praxis: 12 Apps selbst programmieren

Im Laufe des Kurses wirst Du selbst 12 Apps programmieren, die auf deinem Kenntnisstand aufbauen. Alle Apps sind voll funktionsfähig und können in App Stores veröffentlicht werden.

Plattformübergreifend programmieren

Du lernst, wie Du mit Apache Cordova den Code einmal schreibst und dann auf allen gängigen Plattformen wie z.B. Android und iOS ausführen kannst.

Von der Theorie zur Praxis

Hier lernst du, Konzepte der Entwicklung anzuwenden, während du echte Apps erstellst. Du wirst die Logik dadurch dein Leben lang behalten.

Code-Support per Email

Jeder lernt unterschiedlich schnell. Wenn Du ein mal nicht weiterkommst, hilft Dir der Code-Support per Email. Oder Dir fehlt die Motivation? Schreibe den Code-Support an!

Was sagen Teilnehmer zum App-Kurs?

"Der Kurs ist perfekt um in die App-Programmierung einzusteigen. Wirklich leicht und sehr verständlich erklärt.


Auch wenn es in meinem Leben echt sehr hektisch zugeht schalte ich immer wieder ein, um neue Apps zu programmieren"


- Lisa von keep-dancing.de

"Was mir sehr gut gefällt, ist, dass du jeden Schritt gut erklärst, z.B. "jetzt machen wir als nächstes ..."
Für mich als Anfänger (mit geringen Vorkenntnissen) ist der Kurs geeignet, du erklärst langsam und genau.
Die Zusammenfassung am Ende der  Module finde ich sehr hilfreich, da sie sehr gut verständlich sind, so dass man sich bewusst macht, was man schon gelernt hat."


- Andreas 

Welche Apps wirst Du programmieren?

In diesem Kurs entwickelst Du 12 Apps (+ 5 Bonus-Apps), die auf allen gängigen Plattformen (Android, iOS uvm.) funktionieren.


Hier sind die 17 Apps, die Du entwickelst:

  1. 1
    HelloCordova
  2. 2
    Cat Soundboard
  3. 3
    Stoppuhr
  4. 4
    Universal App Design
  5. 5
    Battery Status
  6. 6
    Camera Man
  1. 7
    Media Player
  2. 8
    Media Capturer
  3. 9
    System Information
  4. 10
    User Attention
  5. 11
    Data-Shop
  6. 12
    Quiz App

+ 5 Bonus Apps (ab Premium-Kurs)

5 BONUS APPS

Electron Desktop-App

inApp-Käufe

Was kannst Du nach dem App-Kurs?

Apps auf allen Plattformen

Nachdem Du den App-Kurs abgeschlossen hast, kannst Du plattformübergreifende Apps programmieren.

  • Android: Du kannst Apps programmieren für Android
  • Apple iOS: Du kannst Apps für iOS entwickeln
  • Desktop-Anwendung: Du hast gelernt, wie Du Cordova-Apps in eine Desktop-Anwendung umwandeln kannst.
  • Web-Anwendungen: Du hast Fähigkeiten, um deine App als Web-Anwendung zu veröffentlichen.

Neue Wertvolle Skills:

Durch deine neu erworbenen Kenntnisse in HTML, CSS und JavaScript ergeben sich weitere Vorteile:

  • Du weißt jetzt bereits, wie man Web-Anwendungen programmiert
  • Du hast alle Kenntnisse, um Webseiten selbst zu erstellen
  • Du qualifizierst dich bereits als Front-End-Entwickler.
  • Durch diese Kenntnisse bist Du der ideale Kandidat für deinen zukünftigen Arbeitgeber.

Für wen ist der App-Kurs geeignet?

1. Anfänger


Für Anfänger - idealerweise mit Anfänger-Kenntnissen in HTML/CSS/JavaScript**.


2. Karriere als App-Entwickler


Für Anfänger die eine Berufliche Karriere als App-Entwickler anstreben


3. Fortgeschrittene Programmierer

Für Programmierer, die ihren Code auf möglichst vielen App-Plattformen (z.B. AppStore und Play Store) veröffentlichen wollen


4. Unternehmer


Für Selbständige und Unternehmer, die profitable Apps erstellen wollen.


(**Solltest Du noch NIE programmiert haben, kannst Du von dem kurzzeitig verfügbaren App-Kurs Bundle (enthält Anfängerkurs & Appkurs) gebrauch machen. Damit fängst Du wirklich bei NULL an und lernst alle notwendigen Kenntnisse zum Apps-Programmieren.)

Apps-Programmieren ist wie Fahrrad fahren.

Die neu gewonnenen Fähigkeiten behältst Du ein lebenlang. Sobald Du die Logik des Programmierens ein Mal verstanden hast, kannst Du sie auf alle Programmiersprachen anwenden.


Dabei ist es egal, ob Du das Programmieren als Hobby ausübst oder eine Traum-Karriere als App-Entwickler verfolgst.

"Der Appkurs ist für jeden Anfänger, der erste Apps bauen will. Idealerweise hast Du erste Kenntnisse in HTML und JavaScript gesammelt. Das ist nicht zwingend, aber macht Dir die Entwicklung von Apps wesentlich leichter. Anfänger-Kenntnisse reichen hier aus." -


Arek Roczniewski - Gründer LerneProgrammieren.de, Software-Entwickler

Was ist im App-Kurs enthalten? 

Videos & Module

4

Module

79

Videos

39+

Stunden

Einfach, verständlich & schnell umsetzbare Lektionen

Modul 1: Schritt-für-Schritt Installation & deine erste App

  • Du lernst den wichtigen Zusammenhang von der App-Idee bis zur herunterladbaren Applikation im App-Store.
  • Das ist die ultimative Vogelperspektive auf das App-System, die Du für die Entwicklung zwingend brauchst.
  • Komplette Schritt-für-Schritt Installtion aller Programme, damit Du sofort mit der Programmierung loslegen kannst. Die Software, die Du benutzen wirst, ist natürlich kostenlos.
  • Damit dein neues Wissen auch in dein Gehirn "gedownloaded" wird, testest Du dein Wissen nach der Modul-Zusammenfassung in einem einzigartigen Quiz
  • Du baust deine erste simple App, die Du sofort auf deinem Smartphone testen kannst. Durch die Praxisübung weißt Du, dass dein System fehlerfrei am Computer & Handy funktioniert.

Modul 2: Apps Programmieren & ohne Vorkenntnisse Designen

  • Du lernst in einfachen Schritten, wie Du Ein- und Ausgaben verarbeitest sowie Daten speicherst. Das sind die WICHTIGSTEN Grundkonzepte für ALLE Apps, die je programmiert wurden. 
  • Programmiere eine vollständige App: Das Soundboard. Hier programmierst Du selbst alle Funktionen und baust das gesamte Layout in einfachen Schritten. Die fertige Applikation is so gut, dass Du sie direkt im App-Store veröffentlichen kannst (nur wenn Du das willst).
  • App-Design: Entdecke das Programmierer-"Geheimnis", wie Du ohne Kenntnisse kristall-klare App-Designs erstellst.
  • Finde heraus, wie Du App-Codes durch Plugins und Bibliotheken "geschenkt" bekommst. Dadurch kannst Du deinen Apps neue Funktionen hinzufügen, ohne viel zu programmieren.
  • Schließe Dein neues Wissen mit der Modul-Übung Nr. 2 ab.

Modul 3: Die besten App-Funktionen in Deiner Hand

  • In Modul 3 entdeckst Du die besten Funktionen für deine App:
  • Finde heraus, wie Du deine Smartphone-Kamera steuerst, GPS-Koordinaten ausliest, Fotos und Videos auf dem Handy ablegst, Systeminformationen herausfindest, den Batterie-Status ausliest, uvm. (z.B. Benachrichtigungen, Netzwerkinformationen, Splashscreens, Statusbar, Datenspeichern in Datenbanken)
  • Außerdem bekommst Du ein "App Template", dass Du für deine weiteren Projekte benutzt. Durch das Template gewinnst Du viel Zeit für neue Projekte und ersparst Dir wiederholende Code-Arbeiten.

Modul 4: Fortgeschrittene Apps & Spiele programmieren

  • Du bekommst den gesamten Entwicklungsprozess einer App, direkt von einem Profi-Software-Entwickler. Dadurch bist Du den meisten Einsteigern weit voraus.
  • Beats-per-Minute-Master: Die App analysiert eine Musik-Datei und sagt Dir die Taktfrequenz (Beats pro Minute) der Datei.
  • Balloon Bowling Spiel: Du schaust Arek (App-Entwickler) zu, wie er eine komplette Spiele-App, ohne Vorbereitung, programmiert. Hier siehst Du den gesamten Prozess, wie ein professioneller App-Entwickler in der Praxis arbeitet. Du lernst außerdem wie ein Programmierer die Lösung zu unvorhergesehenen Problemen und Fehlern findet.
  • Finde außerdem heraus, wie Du deine App im App-Store bekannt machst. Hier lernst Du wichtige Tipps für die App-Vermarktung.

Weitere Inklusiv-Inhalte: Exkurs, Downloads, Links und Hilfen...

  • In deinem persönlichen Downloadbereich findest Du alle App-Quellcodes zum bequemen Download auf deinen Computer, dein Tablet oder Smartphone.
  • Du erhältst Links zu kostenlosen Software-Downloads, die wir zum Programmieren benutzen. Außerdem bekommst Du weitere wichtige Link-Ressourcen zu Apps und Cordova.
  • Für Deinen perfekten Einstieg wirst Du versorgt mit Exkursen und Hilfestellungen (z.B. bei häufige auftretenden Software-Problemen)

BONUS: 5 Neue Bonus-App-Inhalte & Videos

  • Weitere Videos & noch nie veröffentlichte Apps wie z.B.
  • Finthly App: Baue eine Budger-Rechner Applikation mit Einnahmen und Ausgaben Management.
  • Desktop Apps: Entdecke, wie Du deine fertige Cordova-App in nur 20 Minuten in eine vollwertige Desktop-Anwendung umwandlen kannst.
  • Programmiere eine Zeitumrechner App (Time-Converter App)
  • Reacton Ads: Verdiene Geld mit deinen Apps
  •  Im Bonusbereich entdeckst Du, wie Du Werbung in deiner App schalten kannst, egal ob Werbe-Banner oder profitabler Interstitial. Lass deine App, passiv Geld verdienen.

"Ich finde alles sehr gut erklärt. Ich habe zwar schon Erfahrungen in html, aber mit js und cordova hatte ich mich bisher nicht befasst. Und weil Arek sehr hilfsbereit ist habe ich bisher auch alles umsetzen können was ich mir so vorgestellt habe. Danke"


- Maik Oeser - Teilnehmer Appkurs Cordova

"Obwohl ich schon über einige Erfahrung im Programmieren verfügte, haben für mich die fortgeschrittenen Kurse von Arek um einiges weitergebracht. Hätte ich außerdem vor Jahren mit lerneProgrammieren.de starten könnten, hätte ich um einiges schneller Programmieren gelernt. Besonders gefallen hat mir Areks sympathische und kompetente Art zu unterrichten!"

- Sandro von webworker-academy.de

Die 100% sichere LerneProgrammieren-Garantie:

GARANTIE:
365 Tage risikofrei Apps-Programmieren

Wir glauben, dass dich der Appkurs umhauen wird. Und wir glauben, dass Du damit viele tolle Apps programmieren wirst.


Sollte Dir der Kurs dennoch, aus irgendeinem Grund, nicht gefallen oder die "App-Entwicklung" für Dich nicht mehr in Frage kommen, ist dein heutiger Kauf über die 365-Tage Geld-Zurück-Garantie abgedeckt.


Kein Wenn und Aber!


Das ist korrekt. Du erhältst bei "Nicht-Gefallen" 100% deines Kaufpreises zurück.


Worauf wartest Du also? Klicke den "Jetzt Loslegen" Button und teste den Appkurs auf unsere Kosten.

Welcher Kurs passt am besten zu Dir?

Basic

Werde zum gefragten App-Entwickler

109,99 €

89.99

  • LerneProgrammieren Appkurs
  • Programmiere 12 Apps
  • Sofort-Zugriff auf alle 4 Module, 74+ Videos und 25+ Stunden Videomaterial
  • Zugriff auf Smartphone/Tablet/TV/PC
  • Unbegrenzt 1 Jahr Kurs-Zugriff
  •  DOWNLOAD der App-Codes 
  • BONUS: Nützliche Exkurs, Linksammlung, Hilfestellungen

(Alle Preise inkl. MwSt.)

Intensiv



Von 0 auf 100: 
Vom Anfänger zum Profi App-Entwickler

249,99

  • LerneProgrammieren Appkurs
  • Programmiere alle 17 Apps
  • Sofort-Zugriff auf alle 4 Module, 74+ Videos und 25+ Stunden Videomaterial
  • Zugriff auf Smartphone/Tablet/TV/PC
  • CODE-HILFE: Code-Support per Email
  • Lebenslanger Zugriff + Updates
  • DOWNLOAD sämtlicher App-Codes
  • BONUS: 5 Apps + Quellcodes
  • BONUS: Nützliche Exkurs, Linksammlung, Hilfestellungen
  • APP-TURBO: Baue 5 zusätzliche Exklusive-Apps  
  • COACHING: 60 Minuten persönliche Beratung mit Arek

P.S. Du hast jetzt die einmalige Chance schnell und erfolgreich in die App-Entwicklung einzusteigen. Triff eine Entscheidung und hole Dir jetzt den Appkurs, mit einem Klick auf den "Jetzt Kaufen" Button. Wir sehen uns gleich im Mitgliederbereich.

"Dank diesem Kurs konnte ich durch den simplen Einsatz von Webtechnologien meine ersten Apps erstellen. Ich war überrascht, dass es so schnell funktioniert."


- Ina von handmadebyina.de

Häufig gestellte Fragen

Was ist alles im Appkurs enthalten?

Du hast nicht genug Zeit für den Kurs?

Du bist noch nicht sicher, ob der Appkurs das Richtige für Dich ist?

Der Kurs ist mir zu teuer. Was kann ich tun?

Kann ich den Kurs in Raten abbezahlen?

© 2020 - LerneProgrammieren.de - Impressum - Datenschutzerklärung